Dezember 2017 - Der aktuelle Brief der Bürgermeisterin

24. November 2017

Der aktuelle Bürgermeisterbrief

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ich freue mich sehr, Ihnen gute Nachrichten aus dem Bereich Wirtschaftsförderung bekannt geben zu können: Mit dem Coworking-Space „alpen.work“ gibt es ab Ende November auch in Garmisch-Partenkirchen einen Ort für gemeinschaftliches Arbeiten. Ein Coworking-Space ist ein innovatives Arbeitsplatzmodell, das es Freiberuflern, Neugründern und anderen „Einzelkämpfern“ unter anderem ermöglicht, sich auszutauschen und neue Netzwerke entstehen zu lassen. Die insgesamt 18 Arbeitsplätze inklusive Büroinfrastruktur und der Besprechungsraum im „alpen.work“ lassen sich tage-, wochen- oder monatsweise buchen. Der neue Coworking-Space befindet sich in zentraler Lage in der Hindenburgstraße 30 (1. Stock) und wird vom Markt Garmisch-Partenkirchen und der Zugspitz Region GmbH gefördert. Die Betreiberin Nina Strauß ist erreichbar unter Tel.: 0171 - 5701365 oder E-Mail: hallo@alpen.work und freut sich über zahlreiche Interessenten.

Jetzt, wo sich das Jahr seinem Ende zuneigt, müssen wir uns aber auch wieder auf winterliche Straßenverhältnisse einstellen. Im Bauhof stehen schon die 24 Räumfahrzeuge, zwölf 12 Kleinräumfahrzeuge und viele tatkräftige Mitarbeiter bereit, eine 24-Stunden-Rufbereitschaft ist eingerichtet. In diesem Zusammenhang möchte ich Sie bitten, auch dieses Jahr wieder mitzuhelfen. Bitte achten Sie darauf Ihr Auto gegebenenfalls so zu parken, dass gerade auf kleinen Straßen für den Räumdienst mindestens 3,5 Meter Durchfahrtbreite zur Verfügung stehen. Als Eigentümer sind Sie darüber hinaus dafür verantwortlich, den zu Ihrem Grundstück gehörenden Gehweg ab 7:00 Uhr morgens (Sonn- und Feiertags ab 8:00 Uhr) zu räumen. Demnächst finden Sie den Flyer „Gemeinsam durch den Winter“ mit allen wichtigen Informationen hierzu auch in Ihrem Kreisboten.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen hindernisfreien Start in den Winter.

Dr. Sigrid Meierhofer
1. Bürgermeisterin

Teilen